Über mich

2780-071-1

Ich bin 1972 in Polen geboren und dort aufgewachsen.

Im Jahr 1992 siedelte ich nach Deutschland über. Seitdem lebe ich in Hagen.

Ausbildungen:

  • Mediatorin / Master of Mediation / FernUniversität Hagen
  • Diplom Sozialarbeiterin / Universität Essen
  • NLP – Practitioner/ DVNLP
  • Sexualberaterin

Meine Bereiche:

  • Mediation, Supervision im Unternehmen/ Organisationsberatung
  • Paar- und Familienmediation
  • Coaching/ NLP – Coaching
  • Paar – und Konfliktberatung
  • Sexualberatung
  • Psychosoziale Beratung
  • Mediationsanaloge Supervision
  • Workshops und Seminare

Was mich ausmacht, l.t. meiner Klienten, ist eine große Klarheit und Bereitschaft auch unbequeme Themen beim Namen zu nennen. Gleichzeitig werde ich als emphatisch und fachlich in den vielfältigen Beratungsbereichen wahrgenommen.

Persönlich ist es mir sehr wichtig, vielseitig und offen für Neues zu sein. Daher möchte ich mich auch beruflich nicht einschränken. Vielseitige Interessen und vor allem Kompetenzen helfen mir, die Lust und Begeisterung für meine Berufe aufrecht zu erhalten.

Meine sehr große Leidenschaft gilt allen frauenbezogenen Themen. Von den Themen der Emanzipation, Beziehung, über Sexualität bis hin zur Trennung, etc. Und den Menschen, die nicht immer in das Muster der Gesellschaft passen, aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder eines besonderen Lebensstils.

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob und wie ich meine Berufserfahrung beschreibe. Ich denke, gute und fundierte Ausbildungen sind ohne Erfahrung wenig wert. Mir war aber wichtig, mich so zu beschreiben, dass es für Sie als Leser übersichtlich bleibt. Daher habe ich mich dazu entschlossen, nur die wichtigsten und sagen wir mal, für mich prägnanten Tatsachen aufzuschreiben.

Ich arbeite in einem abhängigen Arbeitsverhältnis seit mehr als 23 Jahren – dort in verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit. Meine Dienstgeber waren/ sind:

  • Caritasverband Hagen e.V.
  • BSG Hagen
  • pro familia Märkischer Kreis
  • und ehrenamtlich: AIDS-Hilfe Hagen e.V.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit waren/ sind:

  • Betreuung und Begleitung von Menschen mit einer geistigen Behinderung und psychisch kranken Menschen
  • Betreuung von Kindern
  • Betreuung und Begleitung von Frauen und Familien in schwierigen Lebenslagen
  • Konfliktklärung und -beratung
  • Leitungsfunktion
  • Verhandlungen mit Kostenträgern
  • Berichtswesen
  • Sexualberatung und sexualpädagogische Schulungen

In meiner Selbständigkeit habe ich natürlich unterschiedliche Auftraggeber und daher auch sehr vielseitige Aufträge:

  • Supervision und Mediation in Organisationen, vor allem sozialen Einrichtungen
  • Seminare/ Vorträge und Workshops
  • Mediation im familiären Bereich, vor allem mit Paaren
  • Beratung und Coaching für Menschen in unterschiedlichen Veränderungs- und Konfliktsituationen 
  • Beratung und Coaching bei sozialen, familiären, finanziellen… Schwierigkeiten 
  • Sexualaufklärung und Sexualberatung

 

Advertisements